CAREFACTORY ENGAGEMENT

youngcaritas unterstützt Dich

 

… mit verschiedenen Angeboten bei Deinem Wunsch etwas zu ändern:

Workshops zu sozialen Themen

Deine Klasse möchte mit Dir zusammen die Welt verändern? Umso besser! youngcaritas Stuttgart kommt mit einem „Rundum-Paket“ zu Dir an die Schule. In einem interaktiven Workshop gehen wir gemeinsam Deinen Fragen zu sozialen Themen auf den Grund und starten im Anschluss eine praktische Hilfsaktion.

Über den Caritasverband für Stuttgart haben wir einen direkten Draht zu Experten in den verschiedensten Helferwelten und erfahren sofort, welche Unterstützung vor Ort benötigt wird.

Passendes Material zum Inhalt können Du oder Deine Lehrkraft auch selbstständig im Internet herunterladen. Bei youngcaritas Deutschland unter www.youngcaritas.de findest Du Aktionshefte und Anregungen für den Unterricht.

Um einen Workshop zu buchen oder weitere Fragen loszuwerden, wende Dich einfach direkt an youngcaritas Stuttgart.

Aktionen

youngcaritas Stuttgart liefert Dir Ideen für soziale Aktionen, die einfach umgesetzt werden können und, die direkt helfen. Aktionen, bei denen Du mitmachen kannst oder, die  Du selbst umsetzt. Zum Beispiel bei einem Flashmob gegen Armut, bei einem Flohmarkt, einer Sammelaktion für Obdachlose, einer Ausstellung, einem Ausflug oder einem Fest für und mit Menschen, die auf Dein Mitgefühl angewiesen sind.

Selbstverständlich unterstützt youngcaritas Dich auch bei der Umsetzung Deiner eigenen Aktions- oder Projektidee. Gerne helfen wir Deiner Vision für eine bessere Welt auf die Beine, in dem wir Dich beraten, begleiten und Dir gegebenenfalls weitere Helferinnen und Helfer zur Seite stellen.

Wir bringen Dich mit anderen jungen Leuten zusammen, die genauso etwas ändern wollen wie Du!

Soziale Events

youngcaritas organisiert soziale Events, um die Öffentlichkeit auf soziale Missstände aufmerksam zu machen, um anderen Menschen zu helfen und, um Begegnungen von verschiedenen Welten zu ermöglichen.

So eine Benefizveranstaltung kann zum Beispiel ein Galadinner sein, ein Charitylauf oder eine Versteigerung, das Event kann bundesweit oder hier in Stuttgart stattfinden. Wir halten Dich auf dem Laufenden!


Freitags-AG

Datum: 24.02.2017
Ort: Karlsgymnasium Stuttgart

Mehr lesen ...

Flöten-AG, Fußball oder Chor? Kann ja jeder! Die Schüler*innen des Karls-Gymnasiums haben eine AG ins Leben gerufen, während der sie gemeinsam Zeit mit gleichaltrigen Geflüchteten aus einer Unterkunft in der Nähe verbringen. youngcaritas unterstützt dieses tolle Projekt natürlich!


Kneipentour gegen Stammtischparolen

Datum: 31.01.2017
Ort: Café DA

Mehr lesen ...
Mit der Kneipentour gegen Stammtischparolen bietet youngcaritas ein Argumentationstraining gegen populistische Parolen an, bei dem die Teilnehmer*innen gestärkt werden, Vorturteilen die Stirn zu bieten. Aber am Besten lassen wir eine der Teilnehmer*innen für sich sprechen:
 
„...aber wir können dazu beitragen, dass Populismus kritisch hinterfragt wird und dass menschenfeindlichen Äußerungen und Handlungen nicht stillschweigend gebilligt werden. Schließlich ist bekannt ist, dass offener Rechtsextremismus, insbesondere die Bereitschaft zu Gewalttaten, steigt, wenn die Täter den Eindruck haben, mit ihrer Vorstellung vom unterschiedlichen Wert der Menschen eine Mehrheitsmeinung zu vertreten.
Was ich an diesem Abend gelernt habe? Dass Schweigen und Weggucken nicht nur die Freiheit der Fremden, der Unerwünschten, der Diskriminierten einschränkt, sondern auch ganz elementar meine eigene.“

Themenwoche "Herkommen, Ankommen, Willkommen?"

Datum: 27.01.-03.02.2017
Ort: Stuttgart

Mehr lesen ...

Eine Woche - sieben Veranstaltungen - ein Thema. Egal ob bei der Ausstellung einer Gruppe syrischer Fotografen, bei der Podiumsdiskussion zur Aussetzung des Familiennachzugs oder den Filmvorführungen von "Gestrandet" - in dieser Woche standen unterschiedliche Aspekte des Ankommens und der Integration von Geflüchteten auf dem Programm.


Workshop zum Thema Flucht am Königin-Olga-Stift

Datum: 20.01.2017
Ort: Königin-Olga-Stift

Mehr lesen ...

Gemeinsam mit den Schüler*innen des Königin-Olga-Stift haben wir uns in diesem ganz besonderen Workshop das Asylverfahren näher angeschaut. Von der sicheren Drittstaatenregelung über das Dublin-Verfahren bis hin zu anerkannten Fluchtgründen. Klingt trocken? Ist es aber gar nicht!


Infostand zu Bildungsgerechtigkeit bei Filmpremiere

Datum: 18.01.2017
Ort: Metropol Kino Stuttgart

Mehr lesen ...

Der Film "Nicht ohne uns" begleitet Kinder auf der ganzen Welt auf ihrem Schulweg und lässt sie zu Wort kommen. Bei der Premiere im Stuttgarter Metropol-Kino haben youngcaritas-Engagierte die Kinobesucher*innen über Bildungsgerechtigkeit informiert und mit einem Lotteriespiel Spenden für das Projekt Ubuntu gesammelt, das in Südafrika HIV-positive Kinder unterstützt.


Workshop zu Flucht an der Seelachschule

Datum: 16.01.2017
Ort: Seelachschule

Mehr lesen ...

Warum fliehen Menschen eigentlich? Und wie leben Geflüchtete hier in Stuttgart? Um diese und andere Fragen ging es den Schüler*innen an der Seelachschule bei unserem Workshop zum Thema Flucht.


youngcaritas zu Gast bei ROCKPOLITIK

Datum: 14.12.2016
Ort: Stuttgart

 

Mehr lesen ...

ROCKPOLITIK - Der politische Debattenvlog von Hannes Rockenbauch und Luigi Pantisano. Gemeinsam mit den beiden diskutiert Nadja Wenger von youngcaritas über soziale Ausgrenzung, die AfD und Vorurteile.


Kinder sammeln für Kinder

Datum: 15.12.2016
Ort: Freiwilligenzentrum Caleidoskop

Mehr lesen ...

Kinder sammlen für Kinder - unter diesem Motto haben wir kurz vor Weihnachten eine Geschenke-Sammelaktion ins Leben gerufen, um Kindern eine Freude zu machen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten.

 


Sit-In gegen den Abbau der Bänke auf der Königsstraße

Datum: 10.12.2016
Ort: Königsstraße Stuttgart

Mehr lesen ...

youngcaritas wehrt sich gegen die Pläne der Stadt, die Sitzbänke in der Königsstraße abzubauen und dadurch wohnungslose Menschen aus der Innenstadt zu vertreiben - denn Stadt ist für Alle da! Gemeinsam mit der Fraktion SÖS/Linke Plus haben wir deshalb einen Sit-In und eine Online-Protestaktion ins Leben gerufen.


Plätzchen backen in der Wohungsnotfallhilfe

Datum: 05.12.2016
Ort: Tagesstätte Olga

Mehr lesen ...

Plätzchenduft und Weihnachtszeit - das gehört einfach zusammen! youngcaritas-Engagierte haben den Wohnungslosen Menschen in der Tagesstätte Olga eine kleine Freude gemacht und die Küche der Tagesstätte für einen Nachmittag in die Weihnachtsbäkerei verwandelt.


Workshop zu sozialem Engagement

Datum: 28.11.2016
Ort: Kirchhalden Grundschule

Mehr lesen ...

Helpie ist ein Superheld, weil er für Menschen da ist, die Hilfe brauchen. Er hört der einsamen alten Dame zu, sammelt Spenden für eine wohnungslose Person und hilft einem Mädchen, dessen Eltern nicht genug Geld für die Klassenfahrt haben. Aber muss man dazu wirklich ein Superheld sein? Gemeinsam mit Helpie haben wir bei dem Workshop zu sozialem Engagement den Schüler*innen Lust auf Solidarität und Unterstützung für Andere gemacht.


Workshop "Flucht" mit der Katholischen Fachschule

 

Datum: 16.11.2016
Ort: Freiwilligenzentrum Caleidoskop

Mehr lesen ...

Schüler*innen der Katholischen Fachschule möchten sich für Geflüchtete einsetzen und sind deshalb zu youngcaritas gekommen. Gemeinsam haben wir uns überlegt, welchen Bedraf Geflüchtete im Moment haben und welche Projekte die Gruppe anbieten kann. Wir freuen uns schon sehr auf den Start der Kooperation und finden das Engagement der Schüler*innen super!


Junge mit Gitarre
Musiknachmittag in der Begegnungsstätte für ältere Menschen

Datum: 10.11.2016
Ort: Bischof-Moser-Haus Stuttgart

Mehr lesen ...

youngcaritas featuring Begegnungsstätte: Jeden Donnerstag findet in der Begegnungsstätte für ältere Menschen im Bischof-Moser-Haus ein Singnachmittag statt. Diesen Donnerstag hat youngcaritas dabei mit Gitarre und einer Mischung aus neuen und altbekannten Liedern für musikalische Unterstützung und etwas Abwechslung gesorgt. Unser Gitarrist ist von Geburt an blind und lernt neue Songs durch zuhören und nachspielen. Bei "Über den Wolken" und "Father and Son" hat sich gezeigt, dass  etwas Musik manchmal alles ist was es braucht, um junge und ältere Menschen zusammen zu bringen :)


Zirkusfeeling für geflüchtete Kids

Datum: 04.09./ 11.09.2016
Ort: Schwäbisch Gmünd
 

Mehr lesen ...

7 Quadratmeter. So viel Platz steht jeder Person zu, die derzeit in einer Flüchtlingsunterkunft untergebracht ist. Nicht gerade viel! Umso schöner, wenn die Kinder in den Unterkünften Gelegenheit bekommen, ihre Freizeit außerhalb ihrer sieben Quadratmeter zu verbringen.

Der CircArtive Hof in Schwäbisch Gmünd hat genau das möglich gemacht. Acht  Kinder aus der Liebfrauen Unterkunft in Bad Cannstatt haben auf dem Hof an einer Zirkusfreizeit teilgenommen und  gemeinsam eine Aufführung geprobt, die ihren Eltern am letzten Tag der Freizeit vorgeführt wurde.

Engagierte der Carefactory haben die Kids und ihre Eltern  aus der Unterkunft mit dem Zug an zwei Wochenenden zu der Freizeit und zurück begleitet und durften sich die Zirkusaufführung mit anschauen. Strahlende Kinderaugen, Zeltlagerfeeling und Zirkusartistik – Wir wollen mehr davon!


Workshop zum Thema Flucht an der Kirchhalden-Grundschule

Datum: 11.07. - 12.07.2016
Uhrzeit: 09.00 - 12.30
Ort: Kirchhaldenschule

Mehr lesen ...

Die Kirchhalden-Grundschule hat uns eingeladen, in verschiedenen Workshops mit den Schülerinnen und Schülern von ersten und zweiten Klassen über das Thema Flucht zu sprechen. Aber was bedeutet eigentlich Flucht? Warum fliehen Menschen? Was können sie mitnehmen? Und was brauchen sie, um hier gut anzukommen? Gemeinsam haben wir uns mit diesen und weiteren Fragen auseinandergesetzt und beginnen im Anschluss daran nach den Sommerferien die Planung einer Aktion, um junge Geflüchtete willkommen zu heißen.


"Fitness for you" - Auszubildende gestalten Freizeitprogramm für geflüchtete Frauen

Datum: 02.06. - 01.09.2016
Uhrzeit: 17.00 - 17.45 Uhr
Ort: Flüchtlingseinrichtung, Stuttgart

Mehr lesen ...

Nach gemeinsamer Vorbereitung startet im Juni das Kooperationsprojekt mit Auszubildenden von fobis. Die angehenden Physiotherapeut*innen bieten Frauen einer Stuttgarter Flüchtlingseinrichtung ein Sportangebot an und betreuen parallel deren Kinder. Das Freizeitangebot findet an fünf Terminen bis September statt.


Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

Datum: 17. bis 27.05.2016
Ort: Stuttgart

Mehr lesen ...

Gerade während der schulfreien Zeit fällt den Kindern und Jugendlichen, die in einer Flüchtlingseinrichtung leben, oft die Decke auf den Kopf. Deshalb entwickelte eine Gruppe angehender Jugend- und Heimerzieher*innen der Katholischen Fachschule für Sozialwesen ein vielfältiges Ferienprogramm für Kids: an vier Tagen gab es die Möglichkeit zum Spielen, Toben, Rauskommen - ob im Rosensteinpark, auf dem Aktivspielplatz oder in der Wilhelma.
Großartig und wir freuen uns auf eine mögliche Fortfürhung in den Sommerferien!


Bunter Nachmittag an der Brunnenrealschule

Datum: 12.05.2016
Uhrzeit: 14.30 - 17.00 Uhr
Ort: Brunnenrealschule, Stuttgart- Bad Cannstatt

Mehr lesen ...

Nachdem die Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse beim youngcaritas-Workshop mehr über das Thema "Flucht & Asyl" erfahren konnten, wollten sie selbst tätig werden. Sie planten einen bunten Nachmittag für Kinder und Jugendliche einer Stuttgarter Flüchtlingseinrichtung an ihrer Schule. Dabei wurde gespielt, gekickt, gekocht, gemeinsam gegessen - und die Kids stellten schnell fest, dass sie ganz schön viel gemeinsam haben!


CAREFACTORY - Treffen der Projektgruppe zur Planung eines Wochenendprogramms

Datum: 18.04.2016
Uhrzeit: 17.00 - 18.30 Uhr
Ort: Freiwilligenzentrum Caleidoskop, Stuttgart

Mehr lesen ...

Eine Gruppe von Freiwilligen der CAREFACTORY entwickelt ein Wochenendprogramm für Kinder und Jugendliche in Flüchtlingseinrichtungen. Vielen Kids fällt dort gerade am Wochenende, wenn keine Schule ist, die Decke auf den Kopf. In einer fremden Stadt, ohne Freunde und ohne viel Geld, ist es dann manchmal gar nicht so einfach, sich zu beschäftigen. Bei einem ersten Treffen geht es darum, sich kennenzulernen, über die Rahmenbedingungen in der Flüchtlingseinrichtung informiert zu werden und gemeinsam Ideen zu sammeln!


Übergabe "Sozialomat" von Auszubildenden der TRUMPF GmbH + Co. KG an eine Flüchtlingseinrichtung

Datum: 15.04.2016
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Ort: Stuttgart

Mehr lesen ...

Seit Oktober basteln und bauen rund 10 Auszubildende der TRUMPF GmbH+Co.KG an einem "CUBE" für die gute Sache. Nachdem die Gruppe sich damals im Freiwilligenzentrum Caleidoskop bei einem youngcaritas-Workshop über die Thematik „Flucht & Asyl“ informierte, besuchte sie eine Flüchtlingseinrichtung in Stuttgart und stellte dort ihr Vorhaben, einen nützlichen Würfel zu bauen, vor. Wenige Monate später präsentieren die Auszubildenden und Studierenden stolz ihr Werk: den sogenannten "Sozialomat". Er soll allen Bewohner*innen zum Ausleihen zur Verfügung stehen und hat verschiedenste Funktionen: Brettspiele wie Schach, TicTacToe oder Backgammon, einen Lautsprecher und Handyanschlüsse, Ladestationen sowie ein Tablet mit nützlichen Apps wie einem Kalender, Karten oder Übersetzungstools. 


Workshop "Flucht & Asyl" an der Staatlich anerkannten Schule für Physiotherapie und Massage FOBIS

Datum: 14.04.2016
Uhrzeit: 16.30 - 18 Uhr
Ort: FOBIS Staatlich anerkannte Schule für Physiotherapie und Massage, Stuttgart

Mehr lesen ...

Eine Gruppe Auszubildender von FOBIS, Schule für Physiotherapie und Massage, möchte ihr Knowhow ehrenamtlich für Flüchtlinge einsetzen. Zunächst lernen die Schülerinnen und Schüler bei einem Workshop mehr über den Alltag von Flüchtlingen und die Situation hier in Stuttgart, bevor die Gruppe dann ihr freiwilliges Engagement in einer Einrichtung plant. Dabei wird es um ein Bewegungsangebot für Frauen und eine Kinderbetreuung für deren Kinder gehen.


Dankveranstaltung für Ehrenamtliche und Jubiläum des Freiwilligenzentrums Caleidoskop

Datum: 18.03.2016
Uhrzeit: 13.30 - 18 Uhr
Ort: Rathaus, Stuttgart

Mehr lesen ...

youngcaritas Stuttgart ist eines der jüngsten Projekte des Freiwilligenzentrums Caleidoskop des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. und damit auch auf der Jubiläumsfeier im Rathaus vertreten. Das Freiwilligenzentrum feiert sein über 10-jähriges Bestehen mit prominenten Gästen und dankt gleichzeitig den vielen Ehrenamtlichen, die sich mit uns für Menschen engagieren, denen es nicht so gut geht.


Infoveranstaltung an der Hochschule für Technik

Datum: 16.03.2016
Uhrzeit: 17.30 Uhr
Ort: Hochschule für Technik Stuttgart, Tiefnhörsaal U 37

Mehr lesen ...

Im Rahmen der Infoveranstaltung „Ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge“ stellt youngcaritas sich als Engagementplattform vor. Gemeinsam mit Ramona Czech (Freiwilligenzentrum Caleidoskop des Caritasverbandes für Stuttgart e.V.), Heidi Schäfer (Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Stuttgart) und Thomas Nabbefeld (Leiter der Arbeitsgruppe Freizeit/Sport/Kultur des Freundeskreises Ost) sprechen wir mit den Studierenden darüber, wie sie selbst ehrenamtlich aktiv werden können und, wo ihre Hilfe am effektivsten ankommt.


Workshop und Aktionstag am Wagenburg-Gymnasium

Datum: 09.03.2016
Uhrzeit: 11.40 - 16.30 Uhr
Ort: Wagenburg-Gymnasium, Stuttgart

Mehr lesen ...

Rund 15 Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse beschäftigen sich im Rahmen des Ethikunterrichts auch mit dem Thema "Flucht & Asyl". Im Workshop mit  Infos rund um den Alltag von Flüchtlingen lernen die Kinder zum Beispiel, wieviel Quadratmeter jedem Einzelnen in einer Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung stehen.
Danach geht es praktisch weiter und die Klasse trifft letzte Vorbereitungen für den gemeinsamen Aktionsnachmittag. Bei einem bunten Programm erkunden sie dann zusammen mit Grundschulkindern, die im Haus Martinus leben, bei einer Schnitzeljagd das Schulhaus, backen Waffeln, spielen Fußball und Brettspiele - und machen alles, was Kindern Freude bereitet!


Workshop "Flucht & Asyl" an der Jahn-Realschule

Datum: 25.02.2016
Uhrzeit: 11.40 - 13.10 Uhr
Ort: Jahn-Realschule, Stuttgart

Mehr lesen ...

Im Workshop erfahren die Jugendlichen mehr über das Thema Flucht und lernen vor allem praktische Aktionsmöglichkeiten kennen, bei denen sie sich nachher freiwillig engagieren können.


Workshop "Flucht & Asyl"
Workshop "Flucht & Asyl" am Wagenburggymnasium

Datum: 02.02.2016
Uhrzeit: 11.35 - 13.10 Uhr
Ort: Wagenburggymnasium, Stuttgart

Mehr lesen ...

Im Rahmen des Ethikunterrichts beschäftigt sich die Kursstufe 1 auch mit dem Thema Flucht. Im Workshop erfahren die Jugendlichen mehr darüber und lernen vor allem praktische Aktionsmöglichkeiten kennen, bei denen sie sich nachher freiwillig engagieren können.


Info-Besuch am Johannes-Kepler-Gymnasium

Datum: 22.01.2016
Uhrzeit: 08.30 - 09.20 Uhr
Ort: Johannes-Kepler-Gymnasium, Stuttgart

Mehr lesen ...

„Ich will mich ehrenamtlich engagieren, aber wie und wo?" Mit der 9. Klasse haben wir über Engagementmöglichkeiten für Jugendliche bei der Caritas gesprochen und die Care-Factory vorgestellt. Die Jugendliche hatten auch viele eigene Ideen, zum Beispiel, um Flüchtlinge zu unterstützen: Kleidung sammeln, gleichaltrigen Flüchtlingen die Stadt zeigen oder sie mit in den eigenen Verein nehmen.. Wir freuen uns darauf, die Jugendlichen dabei zu unterstützen, ihre Ideen umzusetzen!


Workshop "Flucht & Asyl" an der Katholischen Fachschule für Sozialwesen

Datum: 15.12.2015
Uhrzeit: 13.45 - 15.15 Uhr
Ort: Katholische Fachschule, Stuttgart-Degerloch

Mehr lesen ...

Zum Projektbeginn setzen sich die Schülerinnen, die eine Ausbildung zur Jugend- und Heimerzieherin absolvieren, mit den theoretischen Hintergründen von Flucht auseinander. Praktisch geht es dann in den nächsten Wochen weiter, denn die Auszubildenden möchten sich für Kinder und Jugendliche in einer Flüchtlingseinrichtung engagieren.


Workshop "Flucht & Asyl" am Wagenburggymnasium

Datum: 8.12.2015
Uhrzeit: 11.35 - 13.10 Uhr
Ort: Wagenburggymnasium, Stuttgart

Mehr lesen ...

Im Rahmen des Ethikunterrichts beschäftigt sich die Kursstufe 1 auch mit dem Thema Flucht. Im Workshop erfahren die Jugendlichen mehr darüber und lernen vor allem praktische Aktionsmöglichkeiten kennen, bei denen sie sich nachher freiwillige engagieren können.


Workshop "Flucht & Asyl" an der Brunnen-Realschule

Datum: 30.11.2015
Uhrzeit: 7.55 - 9.30 Uhr
Ort: Brunnen-Realschule, Stuttgart

Mehr lesen ...

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse setzen sich intensiv mit dem Themenkomplex "Flucht, Asyl und Migration" auseinander, lernen etwas über die aktuelle Situation von Flüchtlingen in Deutschland und planen dann eine praktische Aktion mit Gleichaltrigen!


Workshop "Flucht & Asyl" am Königin-Olga-Stift

Datum: 25.11.2015
Uhrzeit: 13.30 - 15.00 Uhr
Ort: Königin-Olga-Stift, Stuttgart

Mehr lesen ...

Mit Schülerinnen und Schülern der SMV aus der achten, neunten und zehnten Klasse diskutieren wir über die aktuelle Situation von Flüchtlingen und informieren über Fakten zum Thema. Im Anschluss an den Workshop planen die Jugendlichen einen Aktionstag mit gleichaltrigen Flüchtlingen, bei dem sie zum Beispiel gemeinsam den Stadtteil erkunden oder einen Ausflug machen.


Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne"

Datum: 14.11.2015
Uhrzeit: 17 - 18 Uhr
Ort: Zwischen dem Schlossplatz und der Domkirche St. Eberhard

Mehr lesen ...

Rund 95.000 Kinder sind in Stuttgart von Armut bedroht. Arme Kinder haben geringere Chancen, sich gut zu entwickeln und ihre Fähigkeiten im körperlichen, kulturellen, sozialen und persönlichen Bereich auszubilden. Kinderarmut darf kein Tabu sein!

Deshalb holt youngcaritas Stuttgart  die Sterne vom Himmel und verwandelt die Königstraße in ein leuchtendes Zeichen der Solidarität. Dich erwartet ein buntes Programm aus Information und Unterhaltung:

Vor Beginn der Veranstaltung macht die Gruppe „ABADA-Capoeira Stuttgart“ Capoeira auf der Königstraße!

Der Moderator Konstantin Flemig führt durch das Programm:

17 Uhr - Beginn der Veranstaltung (mit Raphael Graf von Deym, Vorstand des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. und Roland Sauer, Vorsitzender von „Frühstück für Kinder e.V.“)

Buntes Unterhaltungsprogramm mit dem Kinderchor „UNbehindert musizieren", einer Tanzeinlage des Wilhelm-Hauff-Schülerhauses sowie dem Vesperkirchenchor „rahmenlos & frei“

Gemeinsame Lichterkette zwischen dem Schlossplatz und der Domkirche St. Eberhard

18 Uhr - Abschluss der Veranstaltung

Parallel dazu findet vor der Domkirche St. Eberhard eine strahlende Lichtprojektion mit dem „tagtool“ statt. Passanten und Interessierte haben dabei die Möglichkeit, Wünsche an Kinder zu richten, denen es nicht so gut geht.

Außerdem werden Sterne und Kerzen gegen eine kleine Spende verkauft. Der Erlös kommt der Initiative „Frühstück für Kinder e.V.“ und einem internationalen Spendenprojekt von Caritas International in Bolivien zugute.

Wir freuen uns auf Dich!


Kooperationsprojekt mit Auszubildenden der TRUMPF GmbH + Co. KG

Datum: 30.10.2015
Uhrzeit: 9.30 - 12.30 Uhr
Ort: Freiwilligenzentrum Caleidoskop, Stuttgart

Mehr lesen ...

Acht Auszubildende der TRUMPF GmbH & Co KG bauen in den nächsten Wochen einen "Social Cube" für eine Flüchtlingseinrichtung der Caritas Stuttgart. Um herauszufinden, was die Flüchtlinge wirklich brauchen, sind die Jugendlichen zunächst für einen Input zum Thema "Flucht" bei uns im Freiwilligenzentrum und danach vor Ort zum Gespräch mit einem jungen Flüchtling. Hier überprüfen die Freiwilligen ihre Ideen für den Würfel, wie zum Beispiel Spiele, Lademöglichkeiten oder Übersetzungshilfen, auf Alltagstauglichkeit.

 


Workshop "Flucht & Asyl" am Königin-Katharina-Stift

Datum: 20.10.2015
Uhrzeit: 11.40 - 13.15 Uhr
Ort: Königin-Katharina-Stift, Stuttgart

Mehr lesen ...

In einem 90-minütigen interaktiven Workshop erfahren die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse mehr über das Thema Flucht und Asyl.


Workshop "Flucht & Asyl" an der Freien Waldorschule Uhlandshöhe

Datum: 05.10. & 07.10.2015
Ort: Freie Waldorfschule Uhlandshöhe, Stuttgart

Mehr lesen ...

Bei dem Workshop im Rahmen der Projekttage der Freien Waldorfschule Uhlandshöhe gibt es für die Jugendlichen der Oberstufe zunächt inhaltlichen Input zum Thema Flucht und Asyl, danach geht es an die Praxis und die Frage, wie konkret geholfen werden kann: Gemeinsam wird eine Koorporation mit Flüchtlingseinrichtungen in Stuttgart geplant.


Freiwillige der CAREFACTORY richten ein Spielzimmer ein

Datum: 04.09.2015
Uhrzeit: 11 - 17 Uhr
Ort: Bürgerhospital, Tunzhofer Straße, Stuttgart

Mehr lesen ...

Teile des Bürgerhospitals werden weiter in Flüchtlingseinrichtungen umgebaut und die KollegInnen vor Ort benötigen aufgrund der vielen Neuankömmlinge Unterstützung. So wird dort zum Beispiel ein Spielzimmer für Kinder benötigt und dieses gilt es nun einzurichten! Das heißt, wir stellen Möbel auf, sortieren gespendete Spielsachen ein und überlegen uns, was den Kids vor Ort Freude bereiten würde :-)


Flyer zum Refugees Welcome Lab youngcaritas Deutschland
Refugees Welcome Lab von youngcaritas Deutschland

Datum: 06.08.- 09.08.2015
Ort: Bochum

Mehr lesen ...

Beim Refugees Welcome Lab der youngcaritas Deutschland treffen sich junge Leute zwischen 18 und 26 Jahren in Bochum, um mehr über die Situation von Flüchtlingen in Deutschland zu erfahren und Flüchtlinge willkommen zu heißen.

Bootsunglücke im Mittelmeer, Streit um Flüchtlingswohnheime in der Nachbarschaft oder Abschiebungen bei Nacht und Nebel – was passiert hier wirklich? Und was können wir selbst tun, um die Situation zu verbessern? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Teilnehmer vier Tage lang. Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen mit Flüchtlingen, Diskussionen mit Abgeordneten und Konzerte und ein Poetry Slam.


Projekttag am Geschwister-Scholl-Gymnasium
Projekttag am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Datum: 24.07.2015
Uhrzeit: 8 - 12 Uhr
Ort: Geschwister-Scholl-Gymnasium, Sillenbuch

Mehr lesen ...

Im Rahmen der Projekttage erweitern Interessierte zunächst ihr theoretisches Wissen über die Flüchtlingsthematik: setzen sich mit der eigenen Biographie, mit Vorurteilen und Fakten auseinander. Nach dem Workshop haben die Schülerinnen und Schüler dann die Möglichkeit, eine Flüchtlingseinrichtung in Ostfildern zu besuchen und vor Ort mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.


Der Soziale Marktplatz im Rathaus
youngcaritas Stuttgart beim Sozialen Marktplatz im Rathaus

Datum: 23.07.2015
Uhrzeit: ab 17 Uhr
Ort: Großer Sitzungssaal im Rathaus, Stuttgart

Mehr lesen ...

Beim Sozialen Marktplatz im Stuttgarter Rathaus treffen sich Unternehmen und gemeinnützige Organisationen, um gemeinsam Vereinbarungen zu schließen. Sie tauschen Fachwissen, Arbeitskraft oder Sachleistungen - jeder stellt bereit, was er kann. youngcaritas bietet den Stuttgarter Unternehmen Workshops für ihre Auszubildenden.


Upcycling beim Internationalen Fest der Caritas

Datum: 11.07.2015
Uhrzeit: 14 - 18 Uhr
Ort: Rosensteinpark, Berger Zelt

Mehr lesen ...

Anstatt alles wegzuschmeißen, kann man aus vielen Sachen, die sonst auf dem Müll landen, etwas Neues herstellen. Wir zeigen Euch an diesem Nachmittag, wie Ihr aus gebrauchten Materialien einen wiederverwertbaren Gegenstand erschafft - gemeinsam basteln wir Geldbeutel aus alten Saft- oder Milchtüten und Figuren aus Holzresten!


youngcaritas Stuttgart bei der Bildungsmesse "Vocatium"

Datum: 17.07.2015
Uhrzeit: 8.30 - 14.45 Uhr
Ort: Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Mercedesstraße 69, Stuttgart

Mehr lesen ...

Im vierten Jahr - erstmals in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle - informieren über 90 Aussteller am 16.  und 17. Juli 2015 etwa 3.000 Schülerinnen und Schüler über die Themen Ausbildung, duales und klassisches Studium. Der Caritasverband für Stuttgart e.V. und youngcaritas stellen Infos zu Freiwilligendiensten und sozialen Berufen bereit.


Upcycling-Aktion zum Filialgeburtstag von Alnatura

Datum: 20.06.2015
Uhrzeit: 14 - 18 Uhr
Ort: Alnatura Bio-Supermarkt, Tübinger Straße 31-33, Stuttgart

Mehr lesen ...

Zum Filialgeburtstag von Alnatura in der Tübinger Straße haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, aus einer alten Saft- oder Milchtüte einen neuen Geldbeutel zu kreieren! Rund um den Basteltisch informieren wir über die neue Engagementplattform youngcaritas.


Workshop an der Hohensteinschule

Datum: 17.06.2015
Uhrzeit: 8.30 - 10.25 Uhr
Ort: Hohensteinschule, Zuffenhausen

Mehr lesen ...

Was heißt Asyl? Was bedeutet Migration? Und was hat es eigentlich mit der Alterseinschätzung von minderjährigen Flüchtlingen auf sich? Damit beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse der Hohensteinschule in Zuffenhausen.


youngcaritas Stuttgart bei den Nachhaltigkeitstagen Baden-Württemberg

Datum: 12.06.2015
Uhrzeit: ab 18 Uhr
Ort: Alte Kelter, Fellbach

Mehr lesen ...

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg stellen Initiativen wie „Plant for the Planet“, „Handicap macht Schule“ oder das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart e.V. ihre Arbeit vor. Bei der Abendveranstaltung am Freitag vertritt Ulrike Holch (Leiterin des Freiwilligenzentrums Caleidoskop) als Podiumsgast youngcaritas Stuttgart und steht an der „Mach-Bar“, neben Integrationsministerin Bilkay Öney und Pfarrer Samuel Hartmann, Rede und Antwort zum Thema nachhaltiges soziales Engagement.


"Jede Station ein Vorurteil weniger" Workshop und Stadtrallye mit der Brunnen-Realschule

Datum: 05.05.2015 und 13.05.2015
Uhrzeit: 14.20 - 15.50 Uhr, ganztägig
Ort: Brunnenrealschule Bad Cannstatt, Flüchtlingseinrichtung Neckarpark

Mehr lesen ...

Im Rahmen der Projekttage setzen sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse in einem Workshop mit Fragen rund um das Thema "Flucht und Asyl" auseinander. Um sich dem Thema auch praktisch anzunähern, organisiert die Klasse im Anschluss daran eine Stadtrallye für die Kinder und Jugendlichen der Flüchtlingseinrichtung Neckarpark. Beim Stationenlauf durch Cannstatt begegnen sich die Kids und entdecken gemeinsam den Stadtteil: zum Beispiel die Stadtteilbücherei, das Jugendzentrum CANN und das Cannstatter Carré. Zu welchem Fazit, die Schülerinnen und Schüler nach dem Projekt kommen, kannst Du hier nachhören: https://www.youtube.com/watch?v=DnccVOlOuNY


Jugendliche treffen Wohnungslose

Datum: 11.05.2015
Uhrzeit: 15 - 20 Uhr
Ort: Freiwilligenzentrum Caleidoskop, Tagesstätte Olgastraße 46

Mehr lesen ...

Im Rahmen der bundesweiten Aktion #aufdieplatte erfahren die Schülerinnen und Schüler der Mildred-Scheel-Schule zunächst mehr über die Hintergründe zum Thema "Armut" und kommen dann ins Gespräch mit Betroffenen. Sie besuchen die Tagesstätte Olgastraße 46 für Wohnungslose und kochen dort für die Gäste des Montagsclubs in Stuttgart.


Auftaktveranstaltung youngcaritas Stuttgart

Datum: 21.03.2015
Uhrzeit: 11 - 18 Uhr
Ort: Welthaus Stuttgart, Freiwilligenzentrum Caleidoskop, Haus der Katholischen Kirche

Mehr lesen ...

Unter dem Motto: „Die Zukunft wird Deine Gegenwart. Gestalte sie mit!“ richtet sich youngcaritas Stuttgart an alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 6 und 26 Jahren, denen die Ungerechtigkeiten unserer Gesellschaft nicht gleichgültig sind und die Lust haben, etwas zu bewegen.

Bei der Auftaktveranstaltung am 21. März 2015 im Welthaus (Charlottenplatz 17, Stuttgart-Mitte) haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich über youngcaritas Stuttgart zu informieren und zu erleben, was die Plattform langfristig umsetzen möchte: soziales Engagement, das Spaß macht!

Das Rahmenprogramm beginnt um 11 Uhr mit dem symbolischen Startschuss und einem Grußwort des Bürgermeisters Herrn Werner Wölfle im Innenhof des Welthauses. Danach folgt ein buntes Programm aus Tanz und Musik, mit einer Gesprächsrunde und Schnupperworkshops zum Thema „Flucht“, mit einer Filmvorführung sowie verschiedenen Informations- und Aktionsständen. Ergänzend dazu können die Besucherinnen und Besucher eine Fotoausstellung im Freiwilligenzentrum Caleidoskop besichtigen oder bei einer Upcycling-Aktion im Haus der Katholischen Kirche mitmachen.

Nicht zufällig fällt die Veranstaltung auf den Internationalen Tag gegen Rassismus. Ein Ziel von youngcaritas ist es, auf soziale Missstände aufmerksam zu machen und junge Menschen zu solidarischem Handeln zu ermutigen. Dabei ist jede Art von Engagement gefragt, ob kurz- oder längerfristig, einmalig oder regelmäßig.

 Wir freuen uns auf DICH!


Schulprojekt mit der Flüchtlingseinrichtung Neckarpark

Datum: ab dem 05.02.2014
Uhrzeit: 14.30 - 16.30 Uhr
Ort: Neckarpark und Schlossrealschule

Mehr lesen ...

Die Schülerinnen und Schüler der Schlossrealschule starten ihr soziales Projekt mit dem youngcaritas-Workshop zum Thema "Flucht". Dabei sprechen wir neben Zahlen und Fakten auch über die persönlichen Erfahrungen der Jugendlichen.

Ausgestattet mit fachlichem Knowhow und der nötigen Sensibilität für das Thema, vertieft die Projektgruppe ihr theoretisches Wissen dann auch in der Praxis: an mehreren Nachmittagen gestalten die Jugendlichen gemeinsam mit Flüchtlingen ihres Alters ein Bilderwörterbuch. Wir sind gespannt und freuen uns über Euer Engagement!


Schulprojekt mit der Tagesstätte Olgastraße

Datum: 02.02.2015
Uhrzeit: 16 - 20 Uhr
Ort: Tagesstätte Olgastraße 46

Mehr lesen ...

Im Rahmen eines freiwilligen Schulprojekts diskutieren die Schülerinnen und Schüler der Fritz-Leonhardt-Realschule zunächst bei einem Workshop im Unterricht über das Thema "Armut" und dessen Vielschichtigkeit.

Mit selbstgebackenem Kuchen und vielen Fragen führen die Jugendlichen ihr Projekt dann praktisch in der Tagesstätte Olgastraße 46 weiter. Die Freiwilligen kochen hier für die Gäste der Tagesstätte und kommen beim gemeinsamen Essen ins Gespräch.


Stacks Image 4527
CARECONTACT

Nadja Wenger
Telefon:
0711 / 213 216 - 75
Handy-Nummer:
0176 / 181 099 04

n.wenger(_AT_)caritas-stuttgart.de

Allgemeiner Kontakt
Telefon:
0711 / 213 216 - 70
Telefax:
0711 / 213 216 - 79

info(_AT_)youngcaritas-stuttgart.de